Frei Lesen: Der Hund und das Stück Fleisch

Kostenlose Bücher und freie Werke

Weitere Werke von Äsop

Der Mensch und das Rebhuhn | Die Dohle und die Tauben | Der Löwe und der Bär | Jupiter und die Bienen | Jupiter und die Schlange |

Alle Werke von Äsop
Diese Seite bookmarken bei ...
del.icio.us Digg Furl Blinklist Technorati Yahoo My Web Google Bookmarks Spurl Mr.Wong Yigg


Dieses Werk (Der Hund und das Stück Fleisch) ausdrucken 'Der Hund und das Stück Fleisch' als PDF herunterladen

Äsop

Der Hund und das Stück Fleisch

eingestellt: 30.5.2007

Ein großer Hund hatte einem kleinen, schwächlichen Hündchen ein dickes Stück Fleisch abgejagt.  Er brauste mit seiner Beute davon.  Als er über eine schmale Brücke lief, fiel zufällig sein Blick ins Wasser.  Wie vom Blitz getroffen blieb er stehen, denn er sah unter sich einen Hund, der gierig seine Beute festhielt. "Der kommt mir zur rechten Zeit", sagte der Hund auf der Brücke, "heute habe ich wirklich Glück.  Sein Stück Fleisch scheint noch größer zu sein als meins." Gefräßig stürzte sich der Hund kopfüber in den Bach und biß nach dem Hund, den er von der Brücke aus gesehen hatte.  Das Wasser spritzte auf. Er ruderte wild im Bach umher und spähte hitzig nach allen Seiten.  Aber er konnte den Hund mit dem Stück Fleisch nicht mehr entdecken, er war verschwunden. Da fiel dem Hund sein soeben erbeutetes, eigenes Stück ein.  Wo war es geblieben?  Verwirrt tauchte er unter und suchte danach.  Doch vergeblich, in seiner dummen Gier war ihm auch noch das Stück Fleisch verlorengegangen, das er schon sicher zwischen seinen Zähnen gehabt hatte.




Die Inhalte dieser Seite sind Eigentum der Öffentlichkeit.
Sollten trotzdem Urheberrechte entgegen unserem Wissen verletzt worden sein, bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen.